Zwetschgentarte mit Streuseln

0
282
Rezept ausdrucken
Bewerte dieses Rezept:  
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
 
Zwetschgentarte mit Streuseln
Zwetschgentarte mit Streuseln
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept ausdrucken
Portionen Wartezeit
1Backblech
Portionen
1Backblech
Zutaten
Portionen: Backblech
Zutaten
Portionen: Backblech
Anleitungen
  1. Teig: Mehl und Salz in einer Schüssel mischen. Butter in Flöckli zugeben. Zutaten zwischen den Fingern zu einer bröseligen Masse reiben. Dann Zucker und Zitronenschale beifügen. Ei und Rahm verrühren und ebenfalls dazugeben. Alles rasch zu einem glatten Teig zusammenkneten.
  2. Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig unter Klarsichtfolie etwas grösser als das Blech auswallen. Den Teig mithilfe der Folie in die Form legen. Teigboden mit einer Gabel einstechen und alles ca. 30 Minuten kühl stellen.
  3. Ofen auf 200°C vorheizen.
  4. Belag: Die gemahlenen Nüsse mit dem Maizena mischen und auf dem Teigboden verteilen. Zwetschgen halbieren oder vierteln und darauf anordnen.
  5. Streusel: Mehl mit Zucker und Zimt oder Muskatnuss mischen. Geschmolzene Butter beifügen und alles zu einer krümeligen Masse mischen. Über die Zwetschgen verteilen.
  6. Backen: Im vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille während ca. 40 Minuten.
  7. Auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.
Quelle / Inspiration
A. Wildeisen
Rezept Publiziert:24. November 2010

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here