Zitronenbrioche

0
659
Rezept ausdrucken
Bewerte dieses Rezept:  
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
 
Zitronenbrioche
Zitronenbrioche
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept ausdrucken
Portionen Wartezeit
12Stück
Portionen
12Stück
Zutaten
Portionen: Stück
Zutaten
Portionen: Stück
Anleitungen
  1. Mehl in eine Schüssel geben und in der Mitte eine Vertiefung eindrücken.
  2. Hefe mit Milch (raumtemperiert) und 1 Esslöffel Zucker verrühren bis aufgelöst. In die Mehlmulde giessen, etwas Mehl vom Rand darüberstäuben. Die Schüssel mit einem feuchten Küchentuch bedecken und 20 Minuten stehen lassen, bis die Hefe leicht schäumt.
  3. Salz, Zucker, Eier und abgerieben Zitronenschale zugeben. Zitronat im Cutter oder mit einem scharfen Messer so fein wie möglich hacken. Dann ebenfalls beifügen.
  4. Mit Hilfe einer Küchenmaschine oder mit dem Knethaken des Handrührgerätes alle Zutaten verkneten. Die weiche Butter stückchenweise unterheben und weiterkneten, bis der Teig glatt und glänzend ist. Achtung: Dies dauert einen Moment!! Also nicht die Geduld verlieren.
  5. Teigschüssel mit einem feuchten Tuch bedecken und während ca. 1.5 Stunden ruhen lassen, bis sich das Teigvolumen verdoppelt hat.
  6. In der Zwischenzeit eine Muffinform mit 12 Vertiefungen entweder gut ausfetten und bemehlen oder die Vertiefungen grosszügig mit Backpapier auslegen.
  7. Teig nochmals durchkneten und in 12 Portionen teilen. Jede Portion dritteln und daraus Kugeln formen. Jeweils 3 Kugeln in eine Muffinvertiefung setzen und für weitere 30 Minuten zugedeckt aufgehen lassen.
  8. Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eigelb mit wenig Rahm oder Milch mischen.
  9. Brioche mit der Eimischung bestreichen. Backen: Auf der zweituntersten Rille des vorgeheizten Ofens während 20-25 Minuten, bis goldbraun.
  10. Herausnehmen, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
Quelle / Inspiration
Leicht modifiziert nach A. Wildeisen
Rezept Publiziert:26. Mai 2015
TEILEN
Vorheriger ArtikelQuiche à la moutarde Savora
Nächster ArtikelBlumenkohlcurry

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here