Zitronen-Schnee-Kugeln

0
289
Rezept ausdrucken
Bewerte dieses Rezept:  
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
 
Zitronen-Schnee-Kugeln
Zitronen-Schnee-Kugeln
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept ausdrucken
Portionen Wartezeit
30Stück
Portionen
30Stück
Zutaten
Portionen: Stück
Zutaten
Portionen: Stück
Anleitungen
  1. In einer Schüssel weiche Butter und Zucker schaumig rühren. Ei zugeben, gut unterrühren. Zitronenschale und 2 Esslöffel Zitronensaft beifügen. Backpulver und Mehl zugeben und alles zu einem Teig rühren.
  2. Teig ca. 1 Stunde im Kühlschrank kalt stellen.
  3. In je einem Schälchen Zucker und Puderzucker bereitstellen. Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. 2 Backbleche mti Backpapier auslegen.
  4. Aus dem Teig walnussgrosse Kugeln formen. Diese zuerst im Zucker, danach im Puderzucker wälzen und mit wenig Abstand auf die vorbereiteten Bleche geben (sie verlaufen praktisch nicht beim Backen).
  5. Backen: Ein Blech nach dem Anderen auf der mittleren Rille des vorgeheizten Ofens während 10 Minuten. Die Kugeln werden dabei nicht braun!
  6. Herausnehmen, auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.
Quelle / Inspiration
Kochblog 'chillyfrosting.com'
Rezept Publiziert:20. Juli 2015

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here