Zimt-Sandgebäck

0
407
Rezept ausdrucken
Bewerte dieses Rezept:  
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
 
Zimt-Sandgebäck
Zimt-Sandgebäck
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept ausdrucken
Portionen Wartezeit
40Stück
Portionen
40Stück
Zutaten
Portionen: Stück
Zutaten
Portionen: Stück
Anleitungen
  1. In einer Schüssel Butter, Zucker, Vanillepaste und Salz während ca. 5 Minuten mit dem Handmixer luftig aufschlagen.
  2. Separat gemahlene Mandeln, Mehl und Backpulver verrühren. Zu den feuchten Zutaten in die Schüssel geben und alles rasch zu einem Teig zusammenfügen.
  3. Ofen auf 160°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen.
  4. Teig in 4 gleiche Portionen teilen. Jede Portion zu einem 20 cm langen Strang formen. Jeden Strang in 10 Stücke teilen, diese zu runden Kugeln formen.
  5. In einem Suppenteller Zucker und Zimt mischen. Teigkugeln nacheinander darin wälzen, mit wenig Abstand auf das vorbereitete Blech setzen und leicht flach drücken.
  6. Backen: In der Mitte des vorgeheizten Ofens während ca. 20 Minuten. Herausnehmen, kurz auf dem Blech ruhen, dann auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.
  7. Mit etwas Puderzucker bestäuben und in einer Blechdose aufbewahren.
Rezept Hinweise

Weltklasse :-)!!!

Quelle / Inspiration
A. Wildeisen, Rezept nach Florina Manz
Rezept Publiziert:8. Dezember 2013
TEILEN
Vorheriger ArtikelZopf-Tannenzapfen
Nächster ArtikelCornflakes-Cookies

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here