Wirz-Curry-Suppe mit Champignons

0
215
Rezept ausdrucken
Bewerte dieses Rezept:  
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
 
Wirz-Curry-Suppe mit Champignons
Wirz-Curry-Suppe mit Champignons
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept ausdrucken
Portionen Wartezeit
4Personen
Portionen
4Personen
Zutaten
Portionen: Personen
Zutaten
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Wirz waschen und trocken schütteln. In Schnitze teilen, Strunk rausschneiden und verwerfen. Wirz in feine Streifen schneiden. Kartoffel schälen und in Stücke schneiden.
  2. In einem grossen Topf etwas Butter erwärmen. Gehackte Zwiebel und Wirz zugebeben und unter Wenden ein paar Minuten andünsten. Currypulver beifügen, kurz weiterdünsten. Dann Kartoffeln, Thymian und Bouillon zugeben, aufkochen. Herdhitze zurückstellen und alles zugedeckt 25-30 Minuten weich köcheln.
  3. Inzwischen die Champignons mit einem feuchten Tuch säubern, dann in Scheiben schneiden. In einer beschichteten Bratpfanne Butter erwärmen. Pilze bei grosser Hitze braun braten, dann mit Salz und Pfeffer würzen und beiseite stellen.
  4. Rahm zur Suppe geben und alles mit dem Stabmixer fein pürieren. Bei Bedarf mit etwas Bouillon verdünnen.
  5. Suppe nochmals aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Servieren die Champignons in tiefen Tellern verteilen und die heisse Suppe darüber schöpfen. Nach Belieben mit einigen Thymianblättchen garnieren.
Quelle / Inspiration
A. Wildeisen
Rezept Publiziert:6. Februar 2014

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here