Thaicurry mit Räuchertofu

0
255
Rezept ausdrucken
Bewerte dieses Rezept:  
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
 
Thaicurry mit Räuchertofu
Thaicurry mit Räuchertofu
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept ausdrucken
Portionen Wartezeit
4Personen
Portionen
4Personen
Zutaten
Portionen: Personen
Zutaten
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Frühlingszwiebeln waschen und trocken tupfen. Weisse und hellgrüne Teile in feine Ringe schneiden. Dunkles Grün ebenfalls in Ringe schneiden und für die Garnitur beiseite stellen. Ingwer schälen und fein hacken.
  2. Maiskölbchen quer halbieren. Falls im Glas eingelegte Kölbchen verwendet werden, diese zuerst unter Wasser abspülen und trocken tupfen.
  3. Zucchetti längs vierteln, den schwammigen Mittelteil wegschneiden und verwerfen. Zucchettistängel in 2 cm lange Stücke schneiden.
  4. In einer beschichteten Bratpfanne mit hohem Rand Olivenöl erwärmen. Weisse und hellgrüne Zwiebelringe, sowie Ingwer darin glasig dünsten. Currypaste beifügen, kurz mitdünsten. Kokosmilch, Gemüsebouillon, Maiskölbchen und Zucchetti beifügen. Das Curry bei mittlerer Herdhitze ohne Deckel ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  5. In der Zwischenzeit den Räuchertofu in 1-2 cm grosse Würfel schneiden. Nach 10 Minuten zum Curry geben, Herdhitze auf kleine Stufe reduzieren und alles noch 5-7 Minuten ziehen lassen.
  6. Abgeriebene Limettenschale zum Curry geben und die Sauce mit wenig Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Curry in Suppenschalen anrichten, mit Mungobohnensprossen und beiseite gestelltem Zwiebelgrün garnieren. Zum Beispiel mit Basmatireis geniessen.
Rezept Hinweise
  • Die Maiskölbchen aus dem Glas haben einen rel. starken Essiggeschmack. Daher bevorzuge ich frische Minimaiskölbchen oder Maiskörner (aus der Dose).
  • Anmerkung zum Bild: Ich habe das Curry mit Petersilie bestreut, weil mein Zwiebelgrün etwas welk war
Quelle / Inspiration
Leicht modifiziert nach Saisonküche
Rezept Publiziert:12. Mai 2015

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here