Sweet-Chili-Poulet mit Spargel

0
230
Rezept ausdrucken
Bewerte dieses Rezept:  
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
 
Sweet-Chili-Poulet mit Spargel
Sweet-Chili-Poulet mit Spargel
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept ausdrucken
Portionen Wartezeit
2Personen
Portionen
2Personen
Zutaten
Portionen: Personen
Zutaten
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Pouletbrüstchen quer in 1 cm breite Streifen schneiden. Zusammen mit der sweet Chilisauce und den Gewürzen (Kreuzkümmel, Ingwer, Pfeffer, Zimt) in eine Schüssel geben, gut mischen und mindestens 30 Minuten zugedeckt im Kühlschrank marinieren lassen.
  2. Verholzte Spargelenden wegschneiden und verwerfen. Falls nötig das untere Drittel des Spargels schälen. Stangen schräg in 3 cm lange Stücke schneiden.
  3. In einer beschichteten Bratpfanne 2 Esslöffel Öl erwärmen. Spargelstücke beifügen und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten weich garen. Dabei ab und zu wenden. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit den Sesamsamen bestreuen. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
  4. In derselben Bratpfanne 1 Esslöffel Öl stark erhitzen. Marinierte Pouletstreifen inklusive Marinade zugeben und auf allen Seiten unter Wenden ca. 2 Minuten anbraten. Dann Herdhitze reduzieren und noch ca. 5 Minuten fertig braten. Falls die Sauce zu sehr eindickt noch etwas Wasser nachgiessen. Mit Salz abschmecken.
  5. Spargel zum Fleisch geben, nochmals gut heiss werden lassen. Auf Teller anrichten und zum Beispiel mit Reis servieren.
Rezept Hinweise

Wer es gerne sehr scharf mag nimmt anstelle der sweet Chilisauce die HOT sweet Chilisauce.

Quelle / Inspiration
Leicht modifiziert nach e&t
Rezept Publiziert:14. Juni 2014

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here