Schoggi-Schnee-Kugeln

0
321
Rezept ausdrucken
Bewerte dieses Rezept:  
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
 
Schoggi-Schnee-Kugeln
Schoggi-Schnee-Kugeln
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept ausdrucken
Portionen Wartezeit
25Stück
Portionen
25Stück
Zutaten
Portionen: Stück
Zutaten
Portionen: Stück
Anleitungen
  1. Schokolade hacken und mit der Butter in ein Pfännchen geben. Auf kleinstem Feuer schmelzen. Etwas auskühlen lassen.
  2. In einer Schüssel Zucker, Salz, Vanillepaste und Eier schaumig rühren. Schokolademasse zugeben und gut mischen.
  3. Mehl, Kakao und Backpulver mischen. Zur Schoko-Ei-Mischung geben und zu einem dickflüssigen Teig vermengen. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  4. Ofen auf 170°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. In einem Schälchen Puderzucker bereit stellen.
  5. Aus der gekühlten Teigmasse ca. 25 walnussgrosse Kugeln formen. Gut im Puderzucker wälzen und mit 2 cm Abstand auf das vorbereitete Blech setzen. Auf der zweituntersten Rille des vorgeheizten Ofens während 13 - 14 Minuten backen.
  6. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
Rezept Hinweise
  • Den Teig unbedingt immer kalt verarbeiten, da er sonst sehr stark an den Häden klebt.
  • Falls keine kleinen Eier vorhanden sind, 1 ganzes Ei + 1 Eigelb verwenden.
Quelle / Inspiration
Kochblog 'Kleiner Kuriositätenladen'
Rezept Publiziert:20. November 2011
TEILEN
Vorheriger ArtikelOvo-Muffins
Nächster ArtikelLäckerli

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here