Pochiertes Ei auf Avocado-Lachs-Brot

0
2469
Rezept ausdrucken
Bewerte dieses Rezept:  
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
 
Pochiertes Ei auf Avocado-Lachs-Brot
Pochiertes Ei auf Avocado-Lachs-Brot
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept ausdrucken
Portionen Wartezeit
2Personen
Portionen
2Personen
Zutaten
Portionen: Personen
Zutaten
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Für den Brotbelag die Avocado halbieren, entkernen und schälen. Das Fruchtfleisch mit Hilfe einer Gabel grob zerdrücken, sofort mit wenig Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen und mischen.
  2. Die Hälfte des Avocadopürées auf jede Brotscheibe streichen. 2 Lachstranchen darauf legen und einige Rucolablättchen düber verteilen.
  3. Eier pochieren: In einem Topf ca. 1.5 Liter Wasser mit einem grossen Schluck Weissweinessig versetzen und aufkochen.
  4. Eier beidseitg mit einem Eierstecher pieksen. Eier mit der Schale ins leicht kochende Wasser geben und 15 Sekunden darin ziehen lassen (langsam bis auf 10 zählen).
  5. Eier mit einem Löffel herausnehmen, an einer Kante aufschlagen und vorsichtig, aber direkt wieder ins Essigwasser gleiten lassen. Hitze reduzieren (das Wasser darf nicht mehr kochen). Das Eiweiss zieht sich dabei um das Eigelb und stockt.
  6. Eine Schale mit heissem Wasser bereitstellen.
  7. Nach 3 Minuten Eier vorsichtig mit einer Schaumkelle herausheben, kurz ins heisse Wasserbad tauchen, um den Essiggeschmack zu minimieren. Leicht abtropfen lassen und auf den Lachs setzen.
  8. Eier mit Salz und Pfeffer würzen und mit Sprossen garnieren.
Rezept Hinweise

Wer zum ersten Mal Eier pochiert soll ein Ei nach dem anderen zubereiten. Mehr als 2 Eier würde ich aber sowieso nicht gleichzeitig garen. Die Eier dürfen nicht zu lange im Wasser ziehen, damit die Eigelbe schön flüssig bleiben.

Quelle / Inspiration
everyday.ch
Rezept Publiziert:15. April 2017

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here