Olivenbrot

0
350
Rezept ausdrucken
Bewerte dieses Rezept:  
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
 
Olivenbrot
Olivenbrot
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept ausdrucken
Portionen Wartezeit
6Stück
Portionen
6Stück
Zutaten
Portionen: Stück
Zutaten
Portionen: Stück
Anleitungen
  1. Mehle mit Salz und Backferment in einer Schüssel mischen. Hefe und Malzextrakt (oder Zucker) in wenig lauwarmem Wasser auflösen. Zur Mehlmischung geben, Olivenöl beifügen und das restliche Wasser portionenweise zugeben. Während 10 Minuten zu einem feuchten, elastischen Teig kneten. Mit einem feuchten Küchentuch bedeckt bei Raumtemperatur 1 Stunde aufgehen lassen.
  2. Falls eingelegte Oliven verwendet werden, diese abtropfen lassen und mit einem Haushaltspapier gut trocken tupfen. Zusammen mit dem Thymian grob hacken.
  3. Oliven und Thymian zum Teig geben und nochmals kneten, bis homogen. Teig zurück in die Schüssel geben und zugedeckt weitere 45 Minuten aufgehen lassen.
  4. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  5. Teig in 6 Portionen teilen. Jedes Stück zu einem länglichen Laib formen und auf das vorbereitete Blech geben. Erneut 30 Minuten gehen lassen.
  6. Ofen auf 230°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  7. Backen: Auf der zweituntersten Rille des vorgeheizten Ofens während ca. 20 Minuten. Herausnehmen, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
Rezept Hinweise
  • Es können schwarze oder grüne Oliven oder eine Mischung davon verwendet werden. Wichtig ist einfach, dass es möglichst ungesalzene Oliven sind.
  • Wer nicht alle aufgeführten Mehlsorten zu Hause hat verwendet 500 g Weissmehl.
Quelle / Inspiration
everyday.ch
Rezept Publiziert:3. August 2012
TEILEN
Vorheriger ArtikelHonig-Mohn Glace
Nächster ArtikelGrillgemüse-Hummus-Tarte

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here