Meatballs and Pasta (fast) nach Jamie Oliver

0
206
Rezept ausdrucken
Bewerte dieses Rezept:  
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
 
Meatballs and Pasta (fast) nach Jamie Oliver
Meatballs and Pasta (fast) nach Jamie Oliver
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept ausdrucken
Portionen Wartezeit
4Personen
Portionen
4Personen
Zutaten
Portionen: Personen
Zutaten
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Für die Hackbällchen Darvida mit den gehackten Rosmarinnadeln in einem Cutter fein mahlen.
  2. Hackfleisch mit allen Zutaten bis und mit Philadelphia in eine Schüssel geben, kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Die Masse von Hand sehr gut durchkneten und zu ca. 30 Bällchen formen. Auf einen grossen Teller legen, mit Klarsichtfolie abdecken und 30 Minuten kühl stellen.
  3. Für die Sauce in einem grossen Topf etwas Olivenöl erwärmen. Zwiebeln und Knoblauch glasig dünsten. Piment d'espelette, Pelati, Basilikum und Balsamico zugeben. Aufkochen, dann bei niedriger Hitze ungedeckt leicht köcheln lassen.
  4. In einer grossen Bratpfanne etwas Olivenöl erhitzen. Die Fleischbällchen darin portionenweise rundherum braun braten.
  5. Tomatensauce mit Salz, Pfeffer und Honig abschmecken. Fleischbällchen zugeben und bei sehr niedriger Hitze darin ziehen lassen, bis die Pasta fertig ist.
  6. Pasta in Salzwasser al dente garen. Abschütten, mit der Hälfte der Sauce mischen und in einer Schüssel anrichten. Mit Parmesan bestreuen. Restliche Hackbällchensauce separat dazu servieren.
Rezept Hinweise
  • Jamie Oliver verwendet für die Hackbällchen anstelle der Darvida 12 'Jacob's Crackers' (=75 g) und 2 EL Dijonsenf, dafür keinen Philadelphia.
  • Das sind mit Abstand die besten Hackbällchen, die ich je gegessen habe :-)!
  • Die Sauce reicht locker für 6 Personen.
Quelle / Inspiration
Leicht modifiziert nach Jamie Oliver, 'Jamie's Ministry of Food'
Rezept Publiziert:20. Oktober 2012

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here