Hackfleisch-Wirz-Curry

0
1934
Rezept ausdrucken
Bewerte dieses Rezept:  
Stimmen: 2
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
 
Hackfleisch-Wirz-Curry
Hackfleisch-Wirz-Curry
Stimmen: 2
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept ausdrucken
Portionen Wartezeit
4Personen
Portionen
4Personen
Zutaten
Portionen: Personen
Zutaten
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Wirz waschen, trocknen, grobe Strunkteile enfernen und verwerfen. In feine Streifen schneiden (ergibt ca. 200 g gerüstet gewogen).
  2. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Peperoncino halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden.
  3. In einer grossen beschichteten Bratpfanne mit hohem Rand etwas Bratbutter stark erhitzen. Das Hackfleisch in 2 Portionen darin ein paar Minuten krümelig braten. Gegen Ende der Bratzeit je 1/2 Esslöffel Mehl über das Fleisch streuen und kurz mitrösten. Fleisch auf einen Teller geben und beiseite stellen.
  4. In derselben Bratpfanne noch etwas Bratbutter erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Peperoncino anbraten. Dann den Wirz beigeben und ein paar Minuten mitbraten, bis er leicht zusammengefallen ist. Currypulver zugeben, kurz mitrösten. Mit Bouillon und Kokosmilch ablöschen und aufkochen.
  5. Das Fleisch wieder beifügen und alles zugedeckt bei kleiner Hitze 15-20 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Mit Reis geniessen.
Rezept Hinweise

Feines und schnell zubereitetes Curry-Gericht mit wunderschön gelber Farbe, die jedoch auf dem Foto wegen schlechter Lichtverhältnisse nicht optimal zu erkennen ist.

Quelle / Inspiration
Leicht modifiziert nach A. Wildeisen
Rezept Publiziert:28. Februar 2015

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here