Espresso-Brunsli

    0
    257
    Rezept ausdrucken
    Bewerte dieses Rezept:  
    Stimmen: 0
    Bewertung: 0
    Sie:
    Bitte bewerte das Rezept!
     
    Espresso-Brunsli
    Espresso-Brunsli
    Stimmen: 0
    Bewertung: 0
    Sie:
    Bitte bewerte das Rezept!
    Rezept ausdrucken
    Portionen Wartezeit
    25Stück
    Portionen
    25Stück
    Zutaten
    Portionen: Stück
    Zutaten
    Portionen: Stück
    Anleitungen
    1. Schokolade an der Bircherraffel reiben oder im Cutter fein mahlen. Zusammen mit Zucker, Mandeln, Zimt und Nelkenpulver in einer Schüssel mischen. Kirsch und Espresso zugeben und zu einem Teig zusammenfügen. In Klarsichtfolie wickeln, etwas flach drücken und 1 Stunde im Kühlschrank kalt stellen.
    2. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
    3. Teig zwischen 2 Lagen Backpapier 1 cm dick auswallen. Beliebige Formen ausstechen. Für schöne zuckrige Ränder die Förmchen jeweils vor dem Ausstechen in Zucker tauchen. Guetzli aufs vorbereitete Blech legen und über Nacht (oder während 6 - 8 Stunden) bei Zimmertemperatur antrocknen lassen.
    4. Ofen auf 250°C vorheizen.
    5. Backen: In der Mitte des vorgeheizten Ofens während 3 - 5 Minuten. Herausnehmen, kurz auf dem Blech ruhen lassen, dann auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.
    Quelle / Inspiration
    Saisonküche
    Rezept Publiziert:13. Dezember 2011
    TEILEN
    Vorheriger ArtikelMarronimuffins
    Nächster ArtikelMarronizöpfli

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here